Archiv der Kategorie: Praktische Alltagstipps

Blinden Spiegelschrank retten!

Blinder Spiegel – Was ist das denn?

Ein blinder Spiegel ist der ein Entsorgungsgrund? Keineswegs – für Schmuckschrank, Spiegel und sonstige reflektierende Möbelstücke naht Rettung. Denn obwohl die Reflektion des einstig makellosen nicht mehr so aussieht – sie lässt sich wiederherstellen!

Je nach Spiegel sind entweder schwarze Flecken zu sehen – was einen Spiegelschrank nicht nur unbrauchbar, sondern auch unglaublich unattraktiv macht – oder weiße Flecken, die sich mit der Zeit einzuschleichen scheinen.

Ein blinder Spiegel ist kein wegwerf Grund! Diese Tipps helfen!
Blinder Spiegel? Diese Tipps verhelfen wieder zu einstigem Glanze!

Blinder Spiegel? Woher kommen die Flecken überhaupt?

Klar ist – so hat man den Badspiegelschrank nicht gekauft. Eines morgens will man sich begutachten – und plötzlich starrt man in einen schwarzen Fleck. Gestern schien er noch kleiner als heute. Auf jeden Fall stört er nun – gewaltig!
Aber woher kommt dieser schwarze Fleck überhaupt?

Falls schwarze Flecken erscheinen – dann ist das Silber schuld. Es ist hauchdünn hinter der Glasscheibe aufgetragen und sorgt für den Spiegeleffekt. Den bloß das Glas spiegelt nicht. Das Glas hält jedoch die Luft vom Silber fern. Denn sobald das Silber mit Luft in Kontakt kommt, wird es schwarz wie die Nacht! Es wird ist zu Silbersulfid geworden.

Wie lernt ein blinder Spiegel wieder sehen?

Wie so oft kann man hier auch zu teuren Mitteln greifen. Aber wie so oft gibt es auch Hausmittelchen die ihren Zweck erfüllen. Ein beliebtes Hausmittel ist z.B. Essig. Den Spiegelschrank einfach mit Essig abwaschen und anschließend mit einem fusselfreien Tuch abwischen. Falls man anschließend verhindern möchte das der Spiegelschrank schnell beschlägt, einfach hier nachlesen welche Hausmittel es dafür gibt!

Eine weitere Möglichkeit, diesmal aus dem Wald um die Ecke, stellen Brennnessel dar. Ja genau – aus denen auch der Tee gemacht wird!
Einfach die Brennnessel mit Wasser anfeuchten und den Badspiegelschrank damit einreiben. Anschließend wieder reinigen und voilà, der Spiegel kann wieder sehen.

Ein blinder Spiegel sieht so nicht mehr aus! Glasklare Sicht - falls ihr denn den Tipps gefolgt seid!
Tipps befolgt? Dann dürfte euer blinder Spiegelschrank so, oder so ähnlich aussehen!

 

Ein blinder Spiegel lernt wieder sehen. Ein Fazit!

Ein blinder Spiegel an einem Spiegelschrank ist noch kein Grund ihn auszusortieren. Es kann vorkommen dass sich der Kleber, der Glas und Silber zusammenhält, mit der Zeit an Kraft verliert und so Luft an das Silber gerät. Aber diese Tipps erwecken euren Spiegel zum Leben zurück – und kosten wenig bis gar nichts (bis auf das Wasser..). Deshalb – immer den Durchblick behalten,
euer Spiegelschrank-kaufen.de Team!

Sie interessieren sich für eintürige SpiegelschränkeHier haben wir weitere vorgestellt!

Alternativ haben wir auch noch zweitürige und dreitürige Spiegelschränke im Sortiment.

Falls Sie nach der Breite von Spiegelschränken sortieren, so können sie auch nach

Was sie von ihrem Budget erwarten können? Lesen sie hier nach was sie von einem

teuren Spiegelschrank erwarten können.

Spiegel beschlagen verhindern!

Spiegel beschlagen verhindern? – Mit diesen Tipps!

Hier eine Videopräsentation, für die, die sich den Bericht über das Spiegel beschlagen vorlesen lassen wollen!

Dass die Spiegel beschlagen sind gehört zu typischen Problemen des Morgens! Es gehört zu morgendlichen Routine – die Dusche. Der Blick in den Spiegel gehört aber genau so dazu. Meistens sogar direkt hintereinander. Dem kann auch eigentlich nicht viel im Weg stehen – außer ein beschlagener Spiegel.

Die gerade wohltuende warme Dusche verhindert also den Blick auf den Spiegel – so weit, so schlecht. Jetzt könnte man ja auf die Idee kommen mit den Händen drüber wischen – oder gar zu Toilettenpapier zu greifen.

Von beiden Alternativen ist jedoch abzuraten. Ist der Schrank nämlich einmal getrocknet, so sind von den Spiegelschrank Reinigungsmaßnahmen Spuren übrig geblieben. Zurecht kann man sich hier Fragen:

„Ich kann doch nicht der einzige sein, den das stört!“

Dont’s

Es gibt hierbei Tipps, die nur vermeintlich welche sind. So ist z.B. das Tür öffnen, damit die Luft zirkulieren kann und vor allem aus dem Badezimmer verschwindet, nur eine Rechnung die vermeintlich aufgeht. Die Luftfeuchtigkeit verteilt sich so in der Wohnung – Schimmel droht! Hiervon ist also dringend abzuraten! 

Do’s

Bevor ihr also die Tür des Badezimmer aufreißt, einfach folgende Typs durchlesen und das passende raussuchen.

Hausmittel und andere Helfer

Spiegel beschlagen verhindern? Mit diesen Tipps ist das möglich. Hausmittel hat man meistens zur Hand. Zur Not tut es aber auch der Autowachs!

Den Alibert mit Spülmittel klar halten

Eine einfache Lösung, um den Spiegel nicht nur sauber, sondern auch vor dem Beschlagen frei zu halten, ist es ihn mit Spülmittel* und Wasser auf dem Lappen zu reinigen.

Mithilfe von Zeitung kann man ihn dann streifenfrei sauber bekommen. Wie man den Spiegelschrank grundsätzlich reinigen kann, könnt ihr hier lesen.

Spiegel beschlagen verhindern mithilfe von Spülmittel
Hat man meisten im Haus um Spiegelschrank beschlagen verhindern möglich zu machen!

Mit Rasiercreme den Spiegelschrank dunstfrei bekommen

Die gute alte Rasiercreme*. Ob dieses „Wundermittel“ durch Zufall als wirkungsvoller Feind des Beschlagens erkannt worden ist? Wir wissen es nicht – aber Tatsache ist, es funktioniert.

Einfach die Rasiercreme auf den Spiegel auftragen und anschließend entfernen. Hierbei wird jedoch bewusst auf Wasser verzichtet. Einer heißen dusche mit dem freiem Blick auf den Spiegel ist so möglich!

Essig Essenz dazu verwenden den Dunst vom Spiegel fern zu halten

Spiegel beschlagen verhindern mithilfe von Öl.
Oel gehört nicht nur in das Essen, sondern kann auch auf den Spiegel eines Badezimmerspiegels aufgetragen werden um ihn vor Dunst zu schützen.

Zum guten altem Hausmittel zählt das Essig*. Nicht nur für die Kalkreinigung geeignet, sondern auch gegen den Dunst auf dem Glas. Einfach Essigkonzentrat im Verhältnis 1:1, also z.B. 200ml Essig mit 200ml Wasser mischen.

Das Gemisch dazu verwenden den Spiegelschrank einzusprühen. Hierzu am besten eine Sprühflasche verwenden.

Nach kurzer Einwirkzeit abwischen. Hierzu kann zusammengeknüllte Zeitung verwendet werden, damit der Spiegelschrank frei von Fusseln und schlieren bleibt.

(Auto)wachs auftragen um den Spiegel klar zu halten

Der Spiegelschrank kann aber auch mit Wachs eingeschmiert werden. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. So gibt es z.B. Wachs aus Honig oder Autowachs. Die Unterschiede sind hier hoch.

So ist der Honigwachs ein Naturprodukt und der Autowachs beinhaltet häufig etwas mehr Chemie. Wen das aber nicht stört, der kann ruhig zugreifen.

Spiegel beschlagen verhindern mithilfe von Autowachs!
Was das Auto schützt kann für den Spiegelschrank nicht schlecht sein!

Spiegel beschlagen verhindern mithilfe von Seife

Eine weitere Möglichkeit um den Spiegelschrank vorm beschlagen zu schützen ist die gute Seife! Einfach den Spiegel mit der Seife einreiben und anschließend mit einem Trockentuch so lange verreiben bis keine Schlieren mehr zu sehen sind.

Je nach dem wie oft man den Spiegel abputzt, hält sich der Schutz.

Spiegel beschlagen verhindern mithilfe von Seife.
Seife kann abweisend wirken. EIgentlich für Schmutz. Aber auch gegen Dunst eignet sich der Alltagsbegleiter.

Elektronische Lösungen

Für manche kommen Lösungen zum verhindern von Dunst auf dem Glas nicht in Frage. Da das Tür öffnen auch nicht in Frage kommt, bleiben allzu viele Alternative nicht mehr.

Zum Föhn zu greifen ist eine letzte Lösung – die auf Dauer aber unangenehm wird zu verwenden, da man diesen ständig in die Hand nehmen muss.

Spiegelheizung

Es gibt Hersteller die Spiegelheizungen und Folien entwickelt haben, die sich auf die Rückseite der Spiegel anbringen lassen. So wird dem Temperaturunterschied Rechnung getragen – und die Feuchtigkeit legt sich nicht auf dem Glas ab.

Diese gibt es in Unterschiedlichen Formen und Stärken. Matten bzw. Spiegelheizfolien sind ab ca. 50€ erhältlich. Eine z.B. ist die AEG Spiegelheizung* mit 50W.

Es gibt die gleiche Spiegelheizung* auch in etwas größer und mit 110W. Die 50W Version liegt hierbei bei 63,21 EUR und die 110W bei 76,65 EUR. Spiegel beschlagen verhindern ist so sehr angenehm, auch wenn man erst einmal in den Geldbeutel greifen muss.

Spiegel beschlagen verhindern mithilfe einer Spiegelheizung oder Spiegelfolie.
So dreht man zwar keine Spiegelheizung oder Spiegelfolie auf, aber wärme gibt sie auch ab.

Die spontane Lösung: der Föhn

Maßnahmen zu ergreifen, wenn man sich tagsüber an das Dilemma des Morgens noch erinnern kann, ist zwar gut.

Aber spätestens wenn der nächste morgen kommt und man sich erneut über den Spiegel ärgert der wieder beschlagen ist, ist es Zeit für eine Sofortmaßnahme. Die erste Wahl fällt hierbei auf den Föhn*.

Einfach von unten nach oben föhnen – und der kurzfristigen, aber Stromintensiven Spiegelbefreiung steht nichts im Wege!

Spiegel beschlagen verhindern mithilfe des Föhns.
Der Föhn wird in der Regel nur für die Haare benutzt. Aber er kann auch für den Spiegelschrank zweckentfremdet werden.

 

Spiegel beschlagen verhindern – Fazit

Um den Spiegel des Aliberts frei zu bekommen gibt es vom Hausmittel, über außergewöhnliche Mittel bis hin zur Heizung viele Möglichkeiten. Jeder sollte hier dem Ratschlag folgen, welcher einem am angenehmsten ist.

So stört den einen das regelmäßige einreiben der Spiegelfläche mit Rasiercreme – und für die Familie kommt eine Spiegelheizung wegen der Kinder nicht in Frage. Aber eine Lösung ist für jeden dabei – niemand braucht schlecht gelaunt oder sogar schlecht gestylt zur Arbeit fahren.

Sie interessieren sich für eintürige SpiegelschränkeHier haben wir weitere vorgestellt!

Alternativ haben wir auch noch zweitürige und dreitürige Spiegelschränke im Sortiment.

Falls Sie nach der Breite von Spiegelschränken sortieren, so können sie auch nach

Was sie von ihrem Budget erwarten können? Lesen sie hier nach was sie von einem

teuren Spiegelschrank erwarten können.
Letzte Aktualisierung der Preise vom 28.05.2018 .

Den Spiegel putzen – aber richtig!

Einfach den Spiegel putzen!

Die Spiegel* putzen.. Ein Graus für viele. Obwohl ein neuer Spiegelschrank, sei es im Bad oder als Schmuckschrank im Zimmer, eine Augenweide sein sollte.

Hier ein kleines Video, mit einer sinnvollen Strategie, wie man ein Bad generell reinigt:

Jedoch kommt es bereits beim Aufbau unweigerlich dazu, das man den Spiegel mit den Händen anpacken muss. Wenn man hier nicht mit Handtüchern oder Latexhandschuhen* arbeitet kommt es zu Fingerabdrücken und schlieren auf dem Spiegel. Die Empfehlung an dieser Stelle:

Warum sind Fingerabdrücke auf dem Spiegel?

Packen sie den Spiegelschrank richtig an! Keine unnötigen Aktionen bei denen der Schrank Ihnen aus den Händen rutscht!

Spiegel putzen? Finger weg wenn er splittert oder gerissen ist!
An einem kaputten Spiegel haben sie nicht allzu viel Freude.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben einen Spiegelschrank aufzubauen, können Sie hier nachlesen wie es geht. Im besten Fall hängt nun also der Schrank mit vielerlei Fingerabdrücken drauf – was auch vollkommen ok ist. Nun gilt es aber diesen zu reinigen. Und wer schon einmal Spiegel geputzt hat, der wird wissen, das ist gar nicht so einfach!

Reinigen mit Glasreiniger – der Klassiker

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine die man bereits vermutet wäre den Fingerabdrücken mit Glasreiniger* auf die Pelle zu rücken. Diese Idee funktioniert auch.

Empfehlenswert an dieser Stelle ist aber die Verwendung einer zerknüllten Zeitung zum trocknen der Spiegel und nicht von fusselnden Lappen.

Spiegelschrank putzen mithilfe von Zeitung ermöglicht ein schlierenfreies Bild!
Lappen und Tücher fusseln häufig. Zeitungspapier eignet sich hervorragend zum reinigen von Spiegeln.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Mikrofaserlappen/ Mikrofasertüchern.* Verwenden Sie hierbei zuerst ein feuchtes Tuch und wischen anschließend mit dem Mikrofasertuch* trocken.

Hausmittel zum Spiegel putzen!

Für die Personen die zu Hausmittelchen greifen an dieser Stelle auch noch einige Tipps. Anstatt teuren Glasreiniger zu verwenden können Sie auch etwas Spülmittel ins Wasser geben – Sie werden einen ähnlich guten Effekt erzielen!

Kommen wir zu kuriosen Reinigungstipps!

Der erste Tipp ist mit einer halben Kartoffel über den Spiegelschrank zu reiben und diesen anschließend mit klarem Wasser zu putzen.

Anschließend noch trocken reiben und der Spiegel glänzt wieder. Eine richtige Zauberknolle die Kartoffel!

Den Spiegelschrank putzen mithilfe der Wunderknolle? Das funktioniert!
Eine Kartoffel eignet sich – in dem man sie in der Mitte durchschneidet – zum reinigen von Spiegeln.

Ein weiteres Mittel, welches sich die Industrie auch zunutze gemacht hat und Reinigungsmittel häufig mit dem Geruch verziert, kommt nun. Die Rede ist von der Zitrone. Pressen sie diese Zitrone aus, damit sie an den Saft gelangen.

Verwenden sie diesen Saft zum reinigen des Spiegels. Anschließend noch mit einer zerknüllten Zeitung reinigen und ihr Spiegel ist wieder Schmutzfrei.

Der Saft einer Zitrone wirkt wahre Wunder beim Spiegelschrank putzen!
Die Zitrone wirkt wahre Wunder beim reinigen von Spiegeln.

Folgen Sie diesen Reinigungstipps und sie haben noch lange Freude an Ihrem Spiegelschrank! Den Spiegel putzen ist also gar nicht so schwer – viel Erfolg!

Quellen:
1. Diese und weitere Reinigungstipps